• Sichere Verbindung
  • Echte Erfahrungen

Dragon NaturallySpeaking von Nuance

Dragon NaturallySpeaking ist sicherlich der Platzhirsch unter den Spracherkennungsprogrammen, eigenen Angaben zufolge die weltweit meistverkaufte Spracherkennungssoftware. Die neue Version bringt einige Verbesserungen mit sich, vor allem die Genauigkeit bei der Erkennung konnte von vornherein erhöht und auch beschleunigt werden.

Die richtige Software für jedermann

Nuance bietet Dragon NaturallySpeaking sowohl für Windows- als auch für Mac-Nutzer an. Dabei werden Heimanwendern in der Home-Version und Profis mit der Premium-Variante unterschiedliche Features geboten.

Für Home-Nutzer bietet die Software die folgenden fünf wichtigsten Funktionen:

  • Tägliche anfallende Arbeiten am PC einfach durch Spracherkennung erledigen
  • Briefe und Texte diktieren
  • Im Internet suchen
  • E-Mail und Kalender
  • Soziale Netzwerke und Chat

Die wohl wichtigste Funktion (unabhängig von der Version) ist die Diktierfunktion. Ob Briefe, die Familiengeschichte oder ToDo-Listen, Dragon 13 gibt das gesprochene Wort im Text-Editor der Wahl aus. Von besonderem Interesse dürfte heute die Möglichkeit sein, nach Begriffen und Kombinationen daraus, im Internet zu suchen. Wer sich beispielsweise gerade in Berlin befindet und Lust auf Pizza hat, aber nicht weiß wo er/sie bestellen soll, gibt dem Assistenten einfach den Befehl „Suche im Internet nach Pizza in Berlin!“ und erhält die entsprechenden Ergebnisse als wäre die Suchmaschine händisch gefüttert worden. E-Mails und Kalendereinträge lassen sich nach Angaben der Entwickler vollständig mündlich erstellen und sogar beantworten.

Spannende Features für Profis

Noch spannender als mit der Home-Version wird es für professionelle Nutzer: Mit Dragon Premium versprechen die Entwickler echte Produktivitätssteigerungen durch arbeitsrelevante Features. Auch hier liegt der Fokus natürlich auf der Diktierfunktion, also der präzisen Erkennung und Umsetzung des gesprochenen Wortes in Schrift, doch können auch Präsentationen erstellt und Excel-Arbeitsmappen bearbeitet werden.

Nuance hat die Premium-Version weiter diversifiziert und bietet drei Varianten an:

  • Dragon Premium
  • Dragon Premium Wireless
  • Dragon Premium Mobile
  1. Wer die normale Premium-Variante erwirbt, nutzt das im Computer integrierte oder ein anderes externes Mikrofon zur Spracheingabe.
  2. Bei Wireless wird ein zertifiziertes Bluetooth-Headset mitgeliefert. Alternativ kann auch das eigene Smartphone (iOS oder Android) als Diktiergerät verwendet werden. Hierfür wird jedoch eine WLAN-Verbindung benötigt. Die zugehörige App wird kostenlos zur Verfügung gestellt.
  3. Dragon Mobile beinhaltet ein hochwertiges digitales Diktiergerät aus dem Hause Philips, dessen Aufnahmen mit der Software transkribiert werden können.

Spezielle Versionen für besondere Ansprüche

Als wären Home- und Premium-Versionen nicht genug, unterteilt Nuance die angebotene Palette noch weiter:

  • Dragon Professional ist für Anwender, die es wirklich ernst meinen mit der Sprachsteuerung im Büro: Das Bearbeiten von Dokumenten, Das Senden von E-Mails und das Verfassen von Diktaten gehen mit dieser Version nach Angaben des Herstellers so schnell wie nie zuvor.
  • Dragon Legal ist explizit für jene konzipiert und programmiert worden, die im Rechtsbereich tätig sind. Die Software bringt das nötige Vokabular mit und zudem Features, wie die automatische Formatierung von Fußnoten und die Möglichkeit, Korrekturen von Dritten per Sprache einzuarbeiten.

Fazit

Mit der aktuellen Version rückt der Fokus bei Dragon NaturallySpeaking ein wenig von der reinen Texterkennung ab. Das Programm wird um Kontext-basierte Funktionen erweitert und ermöglicht es dem Nutzer nun Befehle mündlich einzugeben, die dem Computer sonst per Mausklick übermittelt wurden. Ein Schritt in die richtige Richtung, denn mit aktueller Hardware und deutlicher Aussprache erzielte der Nutzer schon in der vorangegangenen Version vom Start weg gute Ergebnisse.
Zudem werden nun spezialisierte Versionen angeboten, die Profis und Fachkräfte durch mitgeliefertes Vokabular unterstützen sollen. Dragon Legal ist dabei sicher nur das erste Produkt, das explizit eine Berufsgruppe anspricht und gleichermaßen logischer Schluss aus den von Philips übernommenen Produkten im medizinischen Bereich. Dort hat derzeit Voice Pro medical von Linguatec noch die Nase vorn.

Haben Sie auf der Seite Fehler gefunden?

Ihre Anmerkung kann inhaltlich nach Prüfung in den Text einfließen und wird entsprechend unserer Datenschutzerklärung zu diesem Zweck verarbeitet.
* = Pflichtfeld (insb. zum Schutz vor Missbrauch)

  • Ist diese Seite hilfreich für Sie?
  • ja   nein
Bewerten Sie bitte diese Seite.
Leserbewertung:
Bewertung: 5 von 5 (1 Bewertung).